Plazenta-Globuli

Die Homöopathie ist eine Regulations-Therapie und erinnert den Organismus an seine Fähigkeiten, seine Selbstheilungskräfte zu entfalten.
Sie wirkt ganzheitlich, ausgleichend und harmonisierend auf den Körper, aber auch auf Geist und Seele.

Anwendungen, Wirkungsweisen und Dosierungen der Plazenta-Nosoden basieren auf Überlieferungen und Erfahrungen von Hebammen, Eltern, Heilpraktikern und Ärzten. Sie wurden mündlich weitergegeben und festgehalten.

Bei Auto-Nosoden, auch Sarkoden genannt, stammt das Ausgangsmaterial vom Patienten selbst. Sie sind daher einmalig und individuell.


Einige bewährte Beispiele zur Anwendung:

  • Fördert Milchbildung und den Milcheinschuss.
  • Bei beginnender Infekt mit z.B. Halsschmerzen, Schnupfen, Husten, vorbeugend und Immunsystem stärkend.
  • Verdauungsbeschwerden beim Kind
  • Zahnungsbeschwerden beim Baby

Was Sie vorab wissen sollten

Sofern der Wunsch bei Ihnen besteht individuelle Plazenta-Auto-Nosoden herstellen zu lassen, informieren Sie bitte vorab Ihre Hebamme und unser Apotheken-Team, damit wir Sie dahingehend unterstützen können.

Was sie vorab benötigen (in unserer Apotheke erhältlich):

  • ein 50 ml Weithalsglas, gefüllt mit 30 ml Glycerin 85%.
  • ein Etikett, mit dem vollständigen Namen der Mutter und des Kindes (damit eine eindeutige Zuordnung erfolgen kann) und dem Einlegedatum (wann wurde das erbsengroße Stück der Plazenta in die Lösung eingelegt).
    Das Einlegedatum ist wichtig für die Herstellung, da wir laut Homöopathischem Arzneibuch eine Einlegezeit von mindestens fünf Tagen garantieren müssen.

Qualität ist garantiert!

Die Potenzierung erfolgt nach den Vorschriften des Homöopathischen Arzneibuches (HAB). Wir arbeiten ausschließlich nach anerkannten pharmazeutischen Regeln.
Unser gut ausgebildetes und speziell geschultes Team, sowie unsere hohen Ansprüche an Qualitätssicherung sind Garant für die Qualität.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an, damit wir Ihnen dahingehend unterstützend zur Seite stehen können.